1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

China und VW bleiben Freunde

Beim Besuch des chinesischen Staatspräsidenten Jiang Zemin bei VW ist ein Joint Venture verlängert worden, aus dem sich der Autobauer in den nächsten Jahren Herstellung und Verkauf von rund fünf Millionen Personenwagen verspricht. Der Vertrag über das 1984 beschlossene Gemeinschaftsunternehmen in Schanghai wurde in Wolfsburg um 20 Jahre verlängert.

Volkswagen ist seit 1985 auf dem chinesischen Markt und produziert die Hälfte aller dort verkauften Autos. Insgesamt lieferte VW im vergangenen Jahr rund 360.000 Autos in China aus. Insgesamt produzierte VW in Schanghai bisher mehr als 1,9 Millionen Wagen.

  • Datum 12.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/25CM
  • Datum 12.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/25CM