1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

China – Rasche Yuan-Aufwertung schadet Weltkonjunktur

Eine rasche Aufwertung des Yuan ist einem chinesischem Zentralbanker zufolge nicht im Interesse der US-Verbraucher. Auch die Weltwirtschaft könne Schaden nehmen, sagte das Mitglied des geldpolitischen Ausschusses der Zentralbank, Xia Bin, am Donnerstag. Am Vortag hatte die nationale Entwicklungs- und Reformkommission Exporteure auf potenzielle Währungsrisiken aufmerksam gemacht. Dies war als Bereitschaft der Volksrepublik zu einer Yuan-Angleichung gewertet worden. China hat im Kampf gegen die Wirtschaftskrise den Yuan im Juli 2008 wieder fest an den Dollar gekoppelt und damit eine drei Jahre währende Aufwertung gestoppt. Die USA werfen der Regierung in Peking vor, damit seinen Exporteuren Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.