1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

China liefert wieder seltene Erden nach Japan

China hat nach Aussage des japanischen Handelsministers wieder mit dem Export sogenannter "seltener Erden" begonnen. Wegen eines diplomatischen Streits hatte China den Export der für die Hightech-Industrie so wichtigen Rohstoffe seit Ende September blockiert, berichteten japanische Unternehmen noch vor kurzem. "Es gibt Zeichen der Besserung", sagte der japanische Handelsminister Akihiro Ohata am Freitag. Eine Umfrage bei japanischen Firmen habe gezeigt, dass die Lieferungen anscheinend wieder aufgenommen worden seien, sagte Ohata. China produziert derzeit 97 Prozent der weltweite abgebauten "seltenen Erden" und besitzt somit quasi ein Monopol auf den Rohstoff, der unter anderem in der Handy-Produktion verwendet wird.