1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

China kauft Airbusse

Die größte chinesische Fluggesellschaft China Southern Airlines hat die Bestellung von 21 Airbus-Flugzeugen beschlossen. Die Gesellschaft teilte am Sonntag in Hongkong mit, sie werde 15 Flugzeuge des Typs A320 und neun Flugzeuge des Typs A319 kaufen. Der entsprechende Vertrag mit dem europäischen Flugzeugbauer Airbus solle noch unterzeichnet werden. Airbus gehört zu 80 Prozent EADS, die verbleibenden 20 Prozent hält die britische BAE Systems. Im Jahr 2003 hat Airbus erstmals in ihrem 30-jährigen transatlantischen Konkurrenzkampf mehr Flugzeuge ausgeliefert als US-Erzrivale Boeing.

  • Datum 02.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4cyg
  • Datum 02.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4cyg