1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

China 2010 mit den meisten Börsengängen

China wird einer Studie zufolge in diesem Jahr wieder zum Land mit den meisten Börsengängen weltweit. An den Marktplätzen in Shanghai und Shenzhen dürften in diesem Jahr rund 300 Unternehmen neu notiert werden, wie aus einer veröffentlichten Studie der Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hervorgeht. Allein im ersten Halbjahr waren in China 176 Unternehmen neu an die Börse gegangen, im vergangenen Jahr waren es noch 99 gewesen. Von September 2008 bis Juni 2009 hatte die chinesische Börsenaufsicht wegen der Finanzkrise aber sämtliche neue Börsengänge verboten.