1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

China öffnet Spielzeugfabrik

Als Reaktion auf die jüngsten Rückrufaktionen hat China ausländische Journalisten durch eine Spielzeugfabrik und ein Prüflabor geführt. Medienvertreter besichtigten am Dienstag unter anderem einen Betrieb des Konzerns Jetta in Guangzhou. Dessen Direktor T.S. Wong zeigte sich zuversichtlich, dass die Spielzeug-Branche in China weiter wachsen werde. Bislang hätten die Rückrufaktionen keinen negativen Einfluss auf sein Unternehmen gehabt. Allein der Spielzeughersteller Mattel rief in den vergangenen Wochen rund 19 Millionen in China produzierte Artikel zurück. Sie waren unter anderem mit bleihaltiger Farbe belastet.