1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Chillida-Skulptur wird umgesetzt

Die Bronzeskulptur "Berlin" des spanischen Bildhauers Eduardo Chillida vor dem Bundeskanzleramt in Berlin wird am kommenden Dienstag (25. Juni 2002) umgesetzt. Sie soll jetzt näher zum Zaun des Ehrenhofes platziert und damit besser sichtbar gemacht werden. Einen entsprechenden Wunsch hatte Bundeskanzler Gerhard Schröder geäußert, der die Skulptur im Oktober 2000 enthüllt hatte. Die Kosten für die Umsetzung in Höhe von etwa 100.000 Euro trägt das Münchner Ehepaar Becker, das die Skulptur im Wert von etwa einer Million Euro gespendet hatte.

  • Datum 22.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2RR2
  • Datum 22.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2RR2