Chile: verschüttete Bergleute könnten womöglich früher befreit werden | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 04.09.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Chile: verschüttete Bergleute könnten womöglich früher befreit werden

#Die seit vier Wochen in Chile verschütteten Bergleute könnten womöglich früher befreit werden, als bislang erwartet. Grund ist ein weiterer Bohrer, der in den kommenden Tagen ein drittes Loch bohren soll. In der Zwischenzeit versuchen US-Raumfahrtexperten, die Verschütteten mit ihrem Wissen zu unterstützen.

Video ansehen 00:57
Jetzt live
00:57 Min.
  • Datum 04.09.2010
  • Dauer 00:57 Min.
  • Autorin/Autor Karlotta Bahnsen
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/P4Db