1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Chibok-Mädchen seit drei Jahren vermisst

Am 14. April 2014 verschleppte die Terrormiliz Boko Haram 276 Schülerinnen aus dem nigerianischen Ort Chibok. Einige wenige konnten mittlerweile flüchten oder wurden freigelassen. Drei Jahre später werden aber immer noch knapp 200 Mädchen vermisst.

Video ansehen 02:34