1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Chemiebranche erwartet langsame Erholung

Nach dem massiven Einbruch im laufenden Jahr erwartet die Chemieindustrie in Deutschland 2010 wieder bessere Zeiten. Die Produktion dürfte im nächsten Jahr um fünf Prozent, der Umsatz dank wieder steigender Preise um sechs Prozent wachsen, sagte der Präsident des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI), Ulrich Lehner, am Dienstag in Frankfurt am Main voraus. "Den Tiefpunkt haben wir seit dem Frühjahr 2009 durchschritten. Es geht jetzt wieder bergauf", betonte Lehner. Das abgelaufene Jahr 2009 sei eines der schwierigsten in der Geschichte der Branche gewesen, vergleichbar nur mit der ersten Ölkrise vor 35 Jahren, erklärte der VCI-Präsident. Die Produktion sank um 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Beschäftigung in der chemischen Industrie sank um rund 1,5 Prozent auf 435.000 Mitarbeiter im Jahresschnitt.