1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Chelsea trennt sich von Mourinho

Der englische Premier-League-Club FC Chelsea und Startrainer Jose Mourinho gehen wieder getrennte Wege. Es ist nicht das erste Mal, dass Mourinhos Engagement bei den Blues vorzeitig endet.

Video ansehen 00:57

FC Chelsea trennt sich von Trainer Mourinho

Jose Mourinho ist nicht länger Teammanager des kriselnden englischen Fußball-Meisters FC Chelsea. Der Premier-League-Klub gab bekannt, beide Seiten hätten sich auf eine "einvernehmliche Trennung" verständigt. Man wolle klarstellen, dass "Jose uns im Guten verlässt. Er wird immer eine sehr geliebte, respektierte und bedeutende Figur beim FC Chelsea bleiben." Der 52 Jahre alte Portugiese war seit Juni 2013 Trainer bei den Blues, zum zweiten Mal in seiner Karriere. Auch 2007 hatte sich Chelsea vorzeitig von ihm getrennt.

Mourinhos Vertrag lief eigentlich noch bis 2019. Chelsea hatte neun von 16 Saisonspielen verloren und insgesamt nur 15 Punkte gesammelt. Als Tabellen-16. liegt der Meister des Vorjahrs nur einen Punkt vor dem Relegationsplatz. In der vergangenen Saison hatte Mourinho mit seiner Mannschaft neben dem Meistertitel auch den Liga-Cup gewonnen.

sn/asz (afp, dpa, rtr)

Audio und Video zum Thema