1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Chefvolkswirt der Deutschen Bank hält Aktien für überteuert

Nach den jüngsten starken Kursanstiegen an den deutschen Börsen sind die Aktien nach Einschätzung von Deutsche-Bank-Chefvolkswirt Norbert Walter überbewertet. In einem Zeitungsinterview sagte Walter, die Kurse seien schon jetzt wieder klar überbewertet. Die 3000 Punkte, die der Aktienindex DAX bereits im Frühjahr wieder erreicht hatte, seien ökonomisch noch vertretbar gewesen. Aber 3600 Punkte würden schon wieder den Rahmen sprengen. Die Kursentwicklung habe nichts mit der wirtschaftlichen Situation der Unternehmen zu tun.

  • Datum 12.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/44Cv
  • Datum 12.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/44Cv