1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Chef der Partei der Kleinlandwirte tritt zur zweiten Runde der ungarischen Parlamentswahl nicht mehr an

– Joszef Torgyan hatte in seinem Wahlkreis nur acht Prozent der Stimmen erhalten

Budapest, 15.4.2002, UNGARISCHER RUNDFUNK, ungar.

Jozsef Torgyan (Der Vorsitzende der Unabhängigen Partei der Kleinlandwirte, FKGB – MD) ist aus der zweiten Runde der Parlamentswahlen ausgestiegen. Der Vorsitzende der Partei der Kleinlandwirte teilte dies in einem Schereiben an das Wahlkomitee in Mateszalka (Ostungarn – MD) mit. Weder erläuterte er seine Entscheidung, noch gab er an, zugunsten welches Kandidaten er verzichte. In der ersten Runde der Wahlen hatte Joszef Torgyan weniger als acht Prozent der Stimmen erhalten. (MK)

  • Datum 16.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/25ui
  • Datum 16.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/25ui