1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Chef der einzigen unabhängigen Zeitung Simbabwes verhaftet

Nach der Veröffentlichung eines regierungskritischen Artikels ist der Chefredakteur der einzigen unabhängigen Tageszeitung in Simbabwe, "The Daily News", am Montag vorübergehend festgenommen worden. Geoffrey Nyarota sei nach einem
dreistündigen Verhör wieder freigelassen worden, teilte sein Anwalt mit. In dem Artikel habe das oppositionsnahe Blatt den Chef-Organisator der Präsidentschaftswahl vom 9. bis 11. März der Manipulation zugunsten von Präsident Robert Mugabe bezichtigt. Nyarota sei aufgrund des neuen Informations-Gesetzes festgenommen worden, hieß es. Mit dem Gesetz hatte Mugabe zwei Tage nach seiner
umstrittenen Wiederwahl die Pressefreiheit einschränken lassen.

  • Datum 16.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/25pV
  • Datum 16.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/25pV