1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Chavez will Devisenmarkt kontrollieren

Zum Schutz vor zunehmender Kapitalflucht aus Venezuela und einem weiteren Verfall der Landeswährung Bolívar hat Präsident Hugo Chávez die Kontrolle des Devisenmarktes angekündigt. Ab kommendem Mittwoch werde «ein System zur Kontrolle des Wechselkurses» in Kraft gesetzt, sagte Chávez am Donnerstag (Ortszeit) vor hunderttausenden Anhängern in der Hauptstadt Caracas. Am Mittwoch hatte die Regierung bereits den Verkauf von ausländischen Devisen bis kommenden Dienstag um Mitternacht eingeschränkt.

  • Datum 24.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3CXi
  • Datum 24.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3CXi