1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Chavez führt Festpreise ein

Der venezoelanische Präsident Chavez hat aufgrund der angespannten politischen und wirtschaftlichen Lage Festpreise für Grundnahrungsmittel und Medikamente eingeführt. Außerdem wurde der Wechselkurs des venezolanischen Bolívar bei einem Verkaufswert von 1,6 Bolivar pro Dollar eingefroren. Damit sollten Kapitalflucht verhindert und der Bevölkerung geholfen werden, so Chavez.

  • Datum 06.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3FCM
  • Datum 06.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3FCM