Chaos und Elend - Nach dem schweren Erdbeben in Haiti werden zehntausende Tote befürchtet | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 14.01.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Chaos und Elend - Nach dem schweren Erdbeben in Haiti werden zehntausende Tote befürchtet

Haiti durchlebt die zweite Nacht höchster Verzweiflung und Not, nach dem verheerenden Erdbeben. Internationale Hilfe ist angelaufen, zahlreiche Länder und humanitäre Organisationen stellen Rettungskräfte, Güter und Geld zur Verfügung; die Weltbank hat 100 Millionen Dollar für den Wiederaufbau zugesagt. Zunächst aber geht es darum, Leben zu retten: unzählige Menschen liegen noch unter Trümmern. Wieviele umkamen, kann keiner wissen, mehrere zehntausend werden es wohl sein.

Video ansehen 01:53
Jetzt live
01:53 Min.
  • Datum 14.01.2010
  • Dauer 01:53 Min.
  • Autorin/Autor Janine Rabe
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/LVWy