1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Chancen in Zeiten der Krise - ein Branchenüberblick (21.08.2012)

Exportorientierte Länder auf der Suche nach neuen Absatzmärkten +++ Zinskrise macht in Spanien Urlaub - wie lange noch? +++ VW erobert den US-Markt +++ Forschungs- und Entwicklungszentren in Tschechien

Zahraeder am Stand eines Waelzlagerherstellers

Deutschland Wirtschaft Symbolbild Konjunktur IFO

Audio anhören 15:02

Wirtschaft (21.08.2012)

Chancen in Krisenzeiten

Nicht nur die Eurokrise drückt aufs globale Wachstumstempo – auch die Schwellenländer wie China, Brasilien und Indien schwächeln. Das könnte in der zweiten Jahreshälfte spürbar auf die weltweite Konjunkturstimmung drücken. Während einige Branchen bereits unter der flauen Geschäftslage leiden, hinterlässt die Krise in anderen Bereichen fast gar keine Spuren. Im Gegenteil: exportorientierte Unternehmen haben bereits die nächsten Absatzmärkte im Blick.

Spanien

Berichte über mögliche Interventionen der Europäischen Zentralbank zur Unterstützung Spaniens haben die Zinsen für kurzfristige Anleihen des Landes deutlich sinken lassen. Madrid gab am Dienstag Anleihen mit Laufzeiten von zwölf und 18 Monaten aus und nahm damit 4,51 Milliarden Euro ein. Trotzdem könnte Ende dieser Woche Schluss sein, mit der relativen Ruhe. Denn es wird erwartet, dass die Regierung am Freitag konkrete Pläne für eine Bad Bank vorstellt. Darüber hinaus stehen den Spaniern weitere Kürzungen ins Haus.

VW

Volkswagen kann in Europa, in Asien oder auch in Afrika mit guten Verkaufszahlen glänzen. Aber auf dem US-Markt läuft es für die Wolfsburger noch nicht so ganz rund. Dennoch: VW ist auf der Wachstumsspur, vor allem an der amerikanischen Westküste.

Tschechien

Nach Jahren der billigen Produktion entdecken deutsche Investoren jetzt Tschechien als Standort für Forschung und Entwicklung. Das hat einen einfachen Grund: tschechische Ingenieure sind bestens ausgebildet – und bekommen weniger Geld als ihre Kollegen in Deutschland.

Audio und Video zum Thema