1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Amerika

Chávez will sich absichern

Chávez-Kritiker demonstriert in Caracas gegen die Machambitionen des Präsidenten (Foto: AP)

"Wir wollen keine Diktatur!" – wie dieser Venezolaner in Caracas fürchten immer mehr Bürger das Schlimmste für ihr Land. Präsident Hugo Chávez hatte das Parlament am Dienstag (14.12.) aufgefordert, ihm für ein Jahr das Recht zu geben, per Dekret zu regieren. Es wird erwartet, dass das Parlament, das fast vollständig von der Regierungspartei kontrolliert wird, dem Anliegen am Donnerstag zustimmen wird. Das Mandat des jetzigen Parlaments läuft in einem Monat aus. Am 4. Januar tirtt dann erstmals das neu gewählte Abgeordnetenhaus zusammen. Bei den Wahlen im September hatte die Opposition 67 von 165 Sitzen gewonnen. Damit dürfte es für Chávez schwieriger werden, Gesetze durch das Parlament zu bekommen. (mge/ap/afp)