1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Cervantes-Preis geht an Rafael Sánchez Ferlosio

Der spanische Autor Rafael Sánchez Ferlosio hat am Samstag die wichtigste literarische Auszeichnung der spanischsprachigen Welt erhalten. König Juan Carlos überreichte dem 77-jährigen Essayisten den Cervantes-Preis bei einer Feier in Madrid. Er würdigte Ferlosio als "Meister des Wortes und Alchimist der Sprache." Ferlosio wurde schon 1951 mit seinem Roman "Abenteuer und Wanderungen des Alfanhui" berühmt, in dem er die Geschichte eines Kindes erzählt, das durch Spanien reist. - Der mit 90.000 Euro dotierte Cervantes-Preis gilt als "spanischer Nobelpreis" und wird jedes Jahr in der Geburtsstadt des Autors von "Don Quijote" verliehen.
  • Datum 23.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6YNb
  • Datum 23.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6YNb