1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Cervantes-Preis an Sergio Pitol überreicht

Der mexikanische Schriftsteller Sergio Pitol hat am Freitag den Cervantes-Preis erhalten, die wichtigste literarische Auszeichnung der spanischsprachigen Welt. Bei der feierlichen Übergabe in der Universität von Alcalá de Henares bei Madrid würdigte König Juan Carlos den Beitrag des 73 Jahre alten Autors zum kulturellen Erbe Lateinamerikas. Die mit 90 000 Euro dotierte Auszeichnung gilt als spanischer "Nobelpreis" und wird jedes Jahr in der Geburtsstadt von "Don-Quijote"-Autor Miguel de Cervantes überreicht.
Der aus Puebla stammende Pitol hat Erzählungen, Romane, Essays, Gedichte sowie Biografien verfasst. Zudem übersetzte er Werke von Tschechow, Henry James oder Joseph Conrad.

  • Datum 21.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8ICQ
  • Datum 21.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8ICQ