1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Nobelpreisträger in Lindau

Carlo Rubbia: Vordenker in Sachen Nachhaltigkeit

Energieversorgung und Nachhaltigkeit: Wie das zusammenpasst, untersucht Carlo Rubbia, Nobelpreisträger Physik 1984. Er ist wissenschaftlicher Direktor am Institute for Advanced Studies on Sustainability (IASS).

Gegründet wurde es 2009 von Klaus Töpfer, dem ehemaligen Leiter der UN-Umweltbehörde. Rubbias Thema ist die Energie. Er will Forschungsergebnisse aus aller Welt zusammenführen und daraus eine Strategie entwickeln. Das Ziel: Energie nachhaltig zu erzeugen, zu übertragen und zu speichern.

Das IASS in Potsdam wird mit öffentlichen Mitteln finanziert. Es soll nach dem Vorbild des US-amerikanischen Institute for Advanced Study als internationale Denkfabrik arbeiten.

Video ansehen 02:53

Blick in die Zukunft - Ein Think Tank für die Nachhaltigkeit

Audio und Video zum Thema