1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Carike aus Südafrika

Carikes Traum ist, problemlos Deutsch zu sprechen und in Deutschland zu leben. So manche Wortverwechslung führt in ihrer Gastfamilie zu verwunderten Gesichtern. Eine Frage hätte sie dann doch noch an einen Deutschen...

Audio anhören 02:13

Carike aus Südafrika – das Porträt als MP3

Name: Carike

Land: Südafrika

Geburtsjahr: 1996

Beruf: Schülerin

Ich lerne Deutsch, weil …
meine Muttersprache Afrikaans der deutschen Sprache ähnelt. Außerdem macht es mir Spaß, Deutsch zu lernen.

Mein erster Tag in Deutschland war …
sehr lang. Da ich über Nacht von Südafrika nach Deutschland geflogen bin, hat es sich wie zwei Tage angefühlt und ich war entsprechend müde.

Das ist für mich typisch deutsch:
Fahrrad zu fahren. Aus meiner Heimat kenne ich das nicht so.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
Grundsätzlich würde ich gerne in Deutschland wohnen, kann mich aber momentan nicht entscheiden, in welcher Stadt.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Den Genitiv. Wieso kann man nicht einfach die Präposition „von“ und den Dativ verwenden?

Diesen deutschen Dialekt würde ich gern sprechen:
Bairisch. Ich bin einmal in Ingolstadt gewesen und da haben die Leute alle diesen Dialekt gesprochen.

Mein deutsches Lieblingswort:
Quatsch, weil es so lustig klingt. Ich sage es ständig.

Welche deutschen Wörter ich immer verwechsele:
„Kirche“ und „Küche“. Das hat in meiner Gastfamilie zu einer lustigen Situation geführt. Ich wollte wissen, ob wir am nächsten Morgen in die Kirche gehen. Statt „Kirche“ habe ich „Küche“ gesagt. Ich bin etwas verständnislos angeschaut worden.

Mein liebstes deutsches Sprichwort:
„Den Teufel an die Wand malen“. Es trifft auf mich zu, weil ich oft das Schlimmste erwarte.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Deutsch ohne Probleme zu verstehen und zu sprechen.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Meine Deutschlehrerin sagt immer: „Sprechen, sprechen, sprechen! Sonst kann man nicht lernen.“

Das würde ich von einer/einem Deutschen gern wissen:
Wie viele verschiedene Würste gibt es eigentlich in Deutschland?

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads