1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Rind und Schwein

Capuns mit Bündnerfleisch

Capuns sind von Mangold umwickelte Teigtaschen, die mit Bündnerfleisch, also getrocknetem Rindfleisch, gefüllt sind. Am Ende werden sie mit Bergkäse bestreut

Rezept Capuns mit Bündnerfleisch

Zutaten:

20 mittelgrosse Mangoldblätter

Für den Teig:

150 g Mehl

70 g Magerquark

2 Eier (verrühren )

3 Esslöffel Vollmilch

40 g Bündnerfleisch in sehr feine Würfel geschnitten

5 g gehackte Petersilie

3 Blätter frische Pfefferminze ( sehr fein schneiden )

Salz, Pfeffer und Muskat gemahlen

Für die Rahmbouillon:

0.150 l Vollmilch

0.150 l flüssigen Rahm

0.300 l Rinderbouillon

Salz, Pfeffer, Muskat

Zum Gratinieren

70 g geriebenen Alpkäse

10 g Bündnerfleisch in feine Streifen geschnitten

Zubereitung

In einer Schüssel das Mehl, den Magerquark, die verrührten Eier und die Milch zu einem glatten Teig rühren. Das fein gewürfelte Bündnerfleisch, die gehackte Petersilie und die fein geschnittene Pfefferminze zum Teig geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Den fertigen Teig ca. 15 Min. ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Mangoldblätter gründlich waschen, in einem Topf mit kochenden Salzwasser kurz blanchieren, im Eiswasser abschrecken und auf einem Küchentuch trocknen lassen.

Die Mangoldblätter auf einen Küchentisch nebeneinander ausbreiten und den Mangoldstiel grosszügig abschneiden.

Auf die Mitte der Mangoldblätter etwa einen Esslöffel Teig geben und ihn sorgfältig darin einwickeln.

In einem Topf die Rindsbouillon, die Milch und den Rahm zusammen aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Capuns in die Rahmbouillon geben und ca. 8 min darin ganz leicht köcheln lassen. ( mit den Finger Druckprobe machen, sie müssen fest sein)

Die Capuns in 4 tiefe Teller verteilen, die Rahmbouillon dazugeben, das feingeschnittene Bündnerfleisch und den geriebenen Alpkäse auf die Capuns geben und unter dem Grill gratinieren.