1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Caipirinha

Wer gut essen will, darf auch gut trinken. Passend zum Nationalgericht hier das Rezept für das brasilianische Nationalgetränk, das aber auch andere Länder längst erobert hat.

default


Zutaten:


1 Limone
2 bis 3 Esslöffel weißer Zucker (Brasilianer verwenden NIE braunen Zucker bei der Zubereitung von Caipirinha)
4 bis 6 cl Cachaça (Zuckerrohrschnaps)
6 Eiswürfel, "gecrushed" oder zerstoßen

Zubereitung:

Eine gute Caipirinha wird immer einzeln direkt im Glas zubereitet. Brauner Zucker ist tabu. Keine originale, echte brasilianische Caipirinha wird mit braunem Zucker gemacht. Man verwendet ausschließlich weißen Zucker. Am besten nimmt man ein breites Glas (ca. 8 cm Durchmesser und 14 cm hoch) mit flachem Boden. Und man braucht dazu einen Stößel.

Die gewaschene und ungeschälte Limone - auch Limette genannt, aber man nimmt niemals Zitrone! - in 16 Teile schneiden (also: halbieren, jede Hälfte in vier Stücke teilen und jedes Stück nochmals durchschneiden) und in das Glas geben. Den Zucker hinzufügen und mit dem Stößel die Limone zerdrücken. Die Cachaça dazugeben und gut umrühren. Das zerstoßene Eis kommt dazu sowie ein dicker Strohhalm. Fertig ist die Caipirinha!

Die Redaktion empfiehlt