1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

César Gaviria: Friedliche Lösung in Venezuela dringend erforderlich

Vermittler und Generalsekretär der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) im Interview mit DW-TV

"Ich halte eine friedliche Lösung des Konflikts in Venezuela für dringend erforderlich und möglich." Das sagte der Generalsekretär der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), César Gaviria, in einem Interview mit DW-TV. Ziel sei, so der als Vermittler zwischen der Regierung und der Opposition Venezuelas tätige ehemalige Präsident Kolumbiens, "eine verfassungsgemäße demokratische Lösung zu finden. Ich bin zuversichtlich, dass wir dazu kommen", erklärte er in Caracas.

Den vorliegenden Entwurf bezeichnete Gaviria als "weit fortgeschrittenen Kompromiss. Wir haben bereits enorme Schwierigkeiten überwunden." Regierung und Opposition seien jetzt gefordert, vor allem noch offene Fragen einer verfassungsgemäßen Wahl zu klären. Der höchste Vertreter der OAS bezeichnete im deutschen Auslandsfernsehen den Konflikt in Venezuela als "sehr schädlich für die gesamte Region und ein schlechtes Beispiel nicht nur für die Anden-Staaten, sondern für ganz Lateinamerika bei der Durchsetzung demokratischen Gedankenguts".

10. Januar 2003
010/03

  • Datum 10.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/37Qc
  • Datum 10.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/37Qc