1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Presse

BVB gegen die Bayern – mit Rui Almeida

Mit dem Klassiker Borussia Dortmund gegen Bayern München startet die DW Bundesliga-Live-Reportagen im Radio auf Portugiesisch. Das Angebot für Fußballfans in Afrika gibt es bereits auf Kisuaheli, Haussa und Französisch.

Der lusophone Radiomarkt in Afrika ist verwöhnt: Wer im Fußball mithalten will, braucht nicht nur hochklassigen Sport auf dem Rasen, sondern auch hervorragende Kommentatoren. Die Deutsche Welle konnte für die Redaktion Portugiesisch für Afrika eine echte Koryphäe gewinnen: Rui Almeida.  „Ein sehr bekannter portugiesischer Fußball-Kommentator, der durch seine Arbeit für den südafrikanischen Pay-TV-Sender SuperSport TV und den angolanischen Radiosender LAC viele Fans im südlichen Afrika hat“, erläutert Redaktionsleiter Johannes Beck. Ebenfalls neu im Team ist António Deus, ein junger Sportjournalist aus Portugal.

Video ansehen 00:28

DW startet Bundesliga-Übertragung in Afrika

Übertragen wird jeweils das Top-Spiel am Samstag um 18.30 Uhr MEZ. Hörer in Mosambik beispielsweise werden die Begegnungen über DW-Partner auf UKW empfangen können. Ebenso sind die Reportagen über den Livestream auf dw.com/portuguese zu empfangen. 

Das Bundelsiga-Live-Angebot auf Haussa und Kisuaheli besteht seit August 2016, zum Start der laufenden Saison kam Französisch hinzu. Portugiesisch ist somit die vierte Sprache, in der die DW diesen Service für Fans auf dem fußballverrückten Kontinent bietet. 

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema