1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Business Arabia: T(echnical) T(rainers) C(ollege) in Saudi Arabien

Berufsausbildung nach deutschem Standard. Auf der arabischen Halbinsel gibt es das bisher wohl nur hier, im Technical Trainers College in Riad. Die Studenten des TTC sollen später als Berufsschullehrer arbeiten. Das TTC ist Teil der Bildungsoffensive Saudi Arabiens und wurde von der deutschen GIZ aufgebaut.

Video ansehen 04:25

Durch seinen Reichtum an Erdöl hat Saudi-Arabien viel Geld. Mit einem Teil davon finanziert das Land das Studium und die Ausbildung seiner jungen Leute im Ausland. Die Berufsschulen im eigenen Land haben bisher keinen guten Ruf, sie vermitteln oft nur Theorie und bereiten die Abgänger nicht auf den Berufsalltag vor. Deshalb haben sie kaum eine Chance auf dem Arbeitsmarkt. Fast alle handwerklichen Tätigkeiten in Saudi Arabien werden deshalb von Arbeitsemigranten gemacht. Dabei wächst die eigene Bevölkerung sehr schnell und die Arbeitslosigkeit bei den unter 25-Jährigen Saudi-Arabern wird schon heute auf 40 Prozent geschätzt. So kann es nicht weitergehen. Deshalb hat Saudi-Arabien Verstärkung aus Deutschland geholt. Die deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit GIZ hat eine Schule für Berufsschullehrer aufgebaut. Das Technical Trainers College, kurz TTC, ging 2009 an den Start. Inzwischen werden mehr als 1000 Studenten ausgebildet. Michael Wetzel hat das TTC in Riad, der Hauptstadt des Landes, besucht.