1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Amerika

Bush und Kerry verständigen sich auf drei Debatten

Die Wahlkampfmannschaften von US-Präsident George W. Bush und seinem demokratischen Herausforderer John Kerry haben sich am Montag (20.9.) auf drei jeweils 90-minütige Fernsehdebatten verständigt. Die erste Diskussion findet am 30. September in der Universität von Miami in Coral Gables statt, die zweite am 8. Oktober an der Universität Washington in St. Louis und die dritte am 13. Oktober an der Universität von Arizona in Tempe. In der ersten Debatte soll es um Außenpolitik und innere Sicherheit in der letzten Debatte um die Wirtschaft gehen. Bei der zweiten Gesprächsrunde werden auch Fragen aus dem Publikum zugelassen.

Der Vereinbarung beider Seiten zufolge sollen jeweils zwischen 100 und 150 Zuschauer zugelassen werden, die gemäßigt zu einem der beiden Kandidaten tendieren. Für die Auswahl ist die Umfrageorganisation Gallup zuständig.

Am 5. Oktober soll es zudem eine Debatte zwischen den Vizepräsidentschaftskandidaten Dick Cheney und John Edwards geben. Die Wahl findet am 2. November statt.

http://www.johnkerry.com/

http://www.georgewbush.com/