1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bush pusht Wirtschaft

US-Präsident George W. Bush und führende Abgeordnete des Kongresses haben sich angesichts von Rezessionsängsten auf ein milliardenschweres Programm zur Ankurbelung der Wirtschaft geeinigt. Das Paket sieht Steuerrückzahlungen für mehr als 100 Millionen US-Haushalte zur Förderung der Verbraucherausgaben und Investitionsanreize für Unternehmen vor, wie die US-Regierung und Spitzenvertreter des Repräsentantenhauses am Donnerstag in Washington mitteilten. Ferner sind Reformen bei der Hypothekenvergabe geplant, um durch die Kreditkrise bedrängten Hausbesitzern eine Neufinanzierung zu erleichtern. Das Programm hat ein Gesamtvolumen von 150 Milliarden Dollar, von denen etwa zwei Drittel Privathaushalten zu Gute kommen sollen. Allerdings müssen das Abgeordnetenhaus und der Senat noch abstimmen. Demokraten im Senat haben bereits angedeutet, dass sie ein umfangreicheres Paket wollen.