1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bush macht Wall-Street-Veteranen Friedman zum Topwirtschaftsberater

Das neue Wirtschaftsteam von US-Präsident George W. Bush ist komplett. Bush ernannte am Donnerstag den langjährigen Börsenmakler Stephen Friedman zu seinem Topwirtschaftsberater. Der 64-jährige löst Lawrence Lindsey ab, der am Freitag vergangener Woche zusammen mit Finanzminister Paul O'Neill entlassen worden war. Friedman soll in seiner neuen Funktion in erster Linie 'enge Fühlung' zur Wall Street halten. Bereits Anfang der Woche hatte Bush den bisherigen Chef der großen Eisenbahnfrachtfirma CSX Corp., John Snow, als Nachfolger von O'Neill nominiert. Snows Ernennung muss im Gegensatz zu der von Friedman vom Senat bestätigt werden. Dort haben die Republikaner bei der jüngsten Kongresswahl die Mehrheit erreicht.

  • Datum 13.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2zkf
  • Datum 13.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2zkf