1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Burundi: Neue Beweise für Massengräber

Das ostafrikanische Burundi wird seit Monaten von gewalttätigen Auseinandersetzungen beherrscht. Im Dezember erschossen laut Amnesty International Sicherheitskäfte der Regierung 28 Menschen und ließen sie verschwinden. Jetzt sind ihre mutmaßlichen Gräber aufgetaucht.

Video ansehen 01:39