1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fränkisch

Bunte Bratwürste

Die berühmten Bratwürstchen aus Franken gibt es auch in einer ganz besonderen Variante: Denn mit ein bisschen Farbe schmecken die 'Zipfel' gleich viel besser. Das Geheimnis: Wacholderbeeren im Würstchenwasser.

Blaue Zipfel
1/2 l Wasser
1/4 l Wein- oder Estragonessig
1/4 l Weißwein (am besten Silvaner)
1 Zwiebel, in Ringe geschnitten
1 Lorbeerblatt
2 Nelken
Salz
1 Prise Zucker
Senf- und Pfefferkörner
4 Wacholderbeeren
2 Karotten
100 g Pilze (Champignon oder Pfifferlinge)
8 fränkische Bratwürste

Für den Sud alle Zutaten bis auf die Würstchen erhitzen und 20 Minuten kochen lassen. Vom Feuer nehmen und die Würstchen 10 Minuten darin ziehen lassen. Blaue Zipfel in einer Terrine im Sud anrichten und mit Bauernbrot servieren.

Die Redaktion empfiehlt