1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bundesregierung zweifelt an Konjunkturprognose

Die Bundesregierung hat einem Zeitungsbericht zufolge Zweifel daran, dass die deutsche Wirtschaft in dem Maße zulegen wird wie bislang prognostiziert. Die Wachstumsprognosen für 2003 und 2004 von 0,75 Prozent und 2,0 Prozent seien «ernsthaft gefährdet», schreibt die «Süddeutsche Zeitung» unter Berufung auf eine aktuelle Analyse des Bundesfinanzministeriums. Angesichts der Konjunkturrisiken sei auch ein weiterer Anstieg der Arbeitslosigkeit im kommenden Jahr zu befürchten.
  • Datum 04.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3pEQ
  • Datum 04.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3pEQ