1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bundesregierung vertraut weiter auf von Pierers Rat

Die Bundesregierung vertraut weiterhin auf den Rat von Siemens-Aufsichtsratschef Heinrich von Pierer. Der stellvertretende Regierungssprecher Thomas Steg sagte am Mittwoch in Berlin, von Pierer berate Bundeskanzlerin Angela Merkel im Innovationsrat und leiste dort "vorzügliche Arbeit". Er gehe davon aus, dass Pierer seine Arbeit dort fortsetzen werde. Zum Korruptionsskandal bei Siemens sagte Steg, die Bundesregierung gehe davon aus, dass das Unternehmen selbst und die Staatsanwaltschaft Aufklärungsarbeit leisteten. Alle Beteiligten hätten ein Interesse an der Klärung der Vorwürfe, sagte der Sprecher.

  • Datum 28.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AA61
  • Datum 28.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AA61