1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bundesregierung legt Jahreswirtschaftsbericht 2003 vor

Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) legt am Mittwoch in Berlin den Jahreswirtschaftsbericht für das laufende Jahr vor. Clement kündigte an, die Schätzung für das Wirtschaftswachstum liege in Übereinstimmung mit den Prognosen der Forschungsinstitute bei rund einem Prozent. Presseberichten zufolge wird für die Zahl der Arbeitslosen im Jahresdurchschnitt ein Anstieg von 4,06 Millionen im Jahr 2002 auf 4,2 Millionen prognostiziert. Das Haushaltsdefizit bleibe mit 2,75 Prozent des Bruttoinlandsprodukts unter der Defizitgrenze der Währungsunion, heißt es mehreren Blättern zufolge im Wirtschaftsbericht.

  • Datum 28.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3DEE
  • Datum 28.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3DEE