1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bundesrat macht Weg für Call-by-Call im Ortsnetz frei

Ab Dezember kann auch bei Ortsgesprächen der Anbieter bei jedem Telefonat frei gewählt werden. Der Bundesrat stimmte am Freitag in Berlin der Einführung von Call-by-Call im Ortsnetz zu. Bei Call-by-Call kann der Kunde durch eine bestimmte Vorwahl mit verschiedenen Anbietern Telefongesprächen führen. Dies war bisher nur bei Fern- und Auslandsgesprächen möglich. Dort hatte Call-by-Call in den vergangenen Jahren zu deutlichen Preissenkungen geführt. Im Ortsnetz ist dagegen auch fast fünf Jahre nach der Liberalisierung des deutschen Telefonmarktes kaum Wettbewerb entstanden: Die Telekom hält hier einen Marktanteil von rund 97 Prozent.

  • Datum 27.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2hlV
  • Datum 27.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2hlV