1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bundespresseball ohne Kanzlerin

Arbeit statt Vergnügen: Der Bundespresseball an diesem Freitag wird ohne Bundeskanzlerin Angela Merkel gefeiert. Drei Tage nach dem Amtsantritt könne Merkel wegen
zahlreicher Termine sowie der Vorbereitung ihrer Regierungserklärung für die nächste Woche nicht teilnehmen, erklärten die Veranstalter mit Bedauern. Unter den 2500 erwarteten Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien sind Bundespräsident Horst Köhler und Vizekanzler Franz Müntefering.

Neben Merkel hat auch der neue SPD-Vorsitzende Matthias Platzeck abgesagt.

  • Datum 25.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7W3D
  • Datum 25.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7W3D