1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Bundespräsident besucht DW: „Glaubwürdiges Medium“

Die DW sei „inmitten all der gegenwärtigen Krisen und Konflikte ein glaubwürdiges Medium geblieben, das weltweit großes Vertrauen genießt“. Das sagte Bundespräsident Joachim Gauck bei einem Besuch der DW in Bonn.

Bundespräsident Joachim Gauck mit DW-Intendant Peter Limbourg

Bundespräsident Joachim Gauck mit DW-Intendant Peter Limbourg

Intendant Peter Limbourg und rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter empfingen das Staatsoberhaupt am Freitag, 10. Juni, in der DW-Zentrale am Rhein. Im Gespräch mit dem Intendanten, den Direktorinnen und Direktoren sowie leitenden Redakteurinnen und Redakteuren informierte sich Gauck anschließend über die jüngsten Entwicklungen bei der DW und über aktuelle Fragen des internationalen Rundfunks.

Als internationales Medienhaus mit Menschen aus 60 Nationen und journalistischen Angeboten in 30 Sprachen stehe der deutsche Auslandssender für eine „inspirierende Debattenkultur“, so der Bundespräsident.

Gauck zeichnete in der DW auch eine Grußbotschaft an die Teilnehmer des diesjährigen Global Media Forum auf. Zur neunten Auflage der internationalen Medienkonferenz der DW kommen ab Montag (13.6.) rund 2.000 Gäste aus 100 Ländern im World Conference Center Bonn zusammen.

Die Redaktion empfiehlt