1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bundesliga

Bundesliga-Spielplan: Bayern München startet gegen Bayer

Die Deutsche Fußball Liga veröffentlicht den Spieltag für die Saison 2017/2018. Neben dem Eröffnungsspiel München gegen Leverkusen hält der 1. Spieltag gleich auch ein prestigeträchtiges Derby bereit.

Rekordmeister Bayern München eröffnet die 55. Bundesliga-Saison am 18. August gegen Bayer 04 Leverkusen mit seinem neuen Trainer Heiko Herrlich  Das gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) bekannt. Der Titelverteidiger genießt bei der Saisonauftaktpartie traditionell Heimrecht, zuletzt gaben die Münchener 2008 bei einer Liga-Auftaktpartie Punkte ab: Damals trennten sich die Bayern und der Hamburger SV 2:2 unentschieden.

Aufsteiger spielen auswärts

Ein weiterer Höhepunkt des 1. Spieltags ist das prestigeträchtige rheinische Derby zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln. Vizemeister RB Leipzig muss beim FC Schalke 04 antreten. Borussia Dortmund gastiert beim VfL Wolfsburg. Auch die beiden Aufsteiger bestreiten ihre Auftaktspiele auswärts: Der VfB Stuttgart spielt bei Hertha BSC, Hannover 96 beim FSV Mainz 05. Außerdem empfängt Champions-League-Teilnehmer 1899 Hoffenheim den SV Werder Bremen. Der Hamburger SV spielt gegen den FC Augsburg und der SC Freiburg gegen Eintracht Frankfurt.

Der erste "deutsche Clasico" im Ligabetrieb zwischen dem BVB und den Bayern steigt am 11. Spieltag (3. bis 5. November) in Dortmund, gegen Vizemeister RB Leipzig treten die Münchener eine Woche zuvor an. Aufgrund der WM-Endrunde in Russland dauert die Winterpause nur vom 17. Dezember bis zum 12. Januar, die Saison endet am 12. Mai 2018 und hat auch insgesamt nur zwei englische Wochen.

sn/asz (DFL, sid, dpa)