1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bundeskanzler warnt vor Grundsatzkonflikt über Arbeitszeit

Angesichts der Massenproteste bei DaimlerChrysler hat Bundeskanzler Gerhard Schröder vor einem neuen Grundsatzkonflikt über die Arbeitszeit gewarnt. Wer in dieser Frage ideologische Gräben aushebe, verunsichere die Menschen und schade damit der Volkswirtschaft, sagte Schröder der «Financial Times Deutschland» . Er empfahl betriebliche Lösungen und wies darauf hin, dass die IG Metall im jüngsten Tarifvertrag weit reichende Öffnungsklauseln vereinbart habe.

  • Datum 16.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5KA7
  • Datum 16.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5KA7