1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bundeskabinett für Steinbrücks Haushaltsplan

Das Bundeskabinett hat nach Angaben eines Regierungsvertreters den Entwurf von Finanzminister Peer Steinbrück für den Bundeshaushalt 2008 und die mittelfristige Finanzplanung verabschiedet. Im kommenden Jahr will der Bund insgesamt 283,2 Milliarden Euro ausgeben. Dafür müsste der Bund nach Angaben aus Regierungskreisen neue Schulden von 12,9 Milliarden Euro aufnehmen. Das sind 6,7 Milliarden Euro weniger als noch im Etat 2007 vorgesehen. 2011 soll nach den Plänen Steinbrücks dann erstmals seit Jahrzehnten wieder ein Bundeshaushalt ohne neue Schulden auskommen.