1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bundesbank will Ermittlungen der Justiz abwarten

Die Bundesbank will in der Hotel-Affäre ihres Präsidenten Ernst Welteke die Ermittlungen der Frankfurter Staatsanwaltschaft abwarten. Eigene Untersuchungen liefen derzeit nicht, sagte ein Sprecher am Dienstag. Am kommenden Mittwoch, 21. April, kommt der Bundesbank-Vorstand zu seiner regulären Sitzung zusammen und wird dabei auch über die Entwicklung im Fall Welteke sprechen. Es gebe aber keinen Zeitplan, wie lange Welteke sein Amt ruhen lasse.

  • Datum 13.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4u4L
  • Datum 13.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4u4L