1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bundesbank sieht Euro-Stärke gelassen

Die Deutsche Bundesbank sieht in der bisherigen Aufwertung des Euro zum Dollar und anderen wichtigen Währungen keine akute Gefahr für das deutsche Exportgeschäft und Unternehmensgewinne. Gemessen an einem Index, den die Bundesbank seit vielen Jahren berechne, liege die preisliche internationale Wettbewerbsfähigkeit derzeit noch immer höher als der langjährige Durchschnitt, sagte Bundesbank-Vizepräsident Jürgen Stark der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Am Donnerstag hatte der Euro im späten New Yorker Handel 1,12 Dollar erreicht.

  • Datum 02.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3axk
  • Datum 02.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3axk