1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bundesbank plädiert für nationale Banken

Die Bundesbank lehnt eine Übernahme der größten deutschen Banken durch ausländische Konkurrenten ab. Eine wichtige Volkswirtschaft wie Deutschland müsse mindestens eine große deutsche Bank haben, sagte Bundesbankvorstand Edgar Meister der Financial Times Deutschland. Gleichzeitig sprach er sich für eine Konsolidierung im Bankensektor aus. Es werde dort in den nächsten fünf Jahren zu gravierenden Umbrüchen kommen - auch bei den Landesbanken: «Ich glaube nicht, dass wir längerfristig alle elf Landesbanken brauchen. Es kann auch Sinn machen, wenn einige Sparkassen und Volksbanken zusammenfinden.»

  • Datum 24.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4pRc
  • Datum 24.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4pRc