1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bundesagentur für Beitragssenkung in 2006 - «Effizienzgewinne»

Als Beitrag zur Senkung der Lohnnebenkosten will die Bundesagentur für Arbeit (BA) von Mitte nächsten Jahres an die Kosten der Arbeitslosenversicherung drücken. Die entsprechenden Beiträge sollen von 1. Juli an um 0,5 Prozentpunkte auf 6 Prozent sinken, kündigte BA-Finanzvorstand Raimund Becker am Donnerstag in Nürnberg an. Spielraum für eine solche Beitragssenkung sieht auch Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement. «Das Potenzial dazu ist vorhanden», erklärte er in Berlin. Wegen Einsparungen beim Arbeitslosengeld I könne der Bundeszuschuss für die BA in diesem Jahr von ursprünglich angenommenen vier Milliarden auf drei, wahrscheinlich sogar auf unter drei Milliarden Euro sinken.

  • Datum 29.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7EvG
  • Datum 29.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7EvG