1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bund und Länder einigen sich auf Kohlestiftung

Die Bundesregierung, Nordrhein-Westfalen und das Saarland haben sich am Mittwochabend (13.6.) in Berlin nach monatelangem Streit auf die Einrichtung der geplanten Kohle-Stiftung geeinigt. Zum Vorsitzenden wurde der Aufsichtsratschef von BP Europe, Wilhelm Bonse-Geuking, bestimmt. Die Kohle-Stiftung soll bis Mitte nächsten Jahres mit den profitablen Sparten der RAG an die Börse gehen und anschließend den Ausstieg aus der Steinkohle steuern und begleiten sowie unter anderem für eventuelle Bergschäden und andere Folgekosten aufkommen.