1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Bund treibt die Verstaatlichung der HRE voran

Der Bund hat den Aktionären der Hypo Real Estate einen unerwartet hohen Preis für ihre Anteile geboten. Damit geht die Verstaatlichung der maroden Bank in die nächste Phase. In einem freiwilligen Übernahmeangebot stellte der staatliche Rettungsfonds SoFFin 1,39 Euro je Aktie in Aussicht - zehn Prozent mehr als vorgeschrieben. Großaktionär Christopher Flowers zeigt trotzdem wenig Neigung, seine Anteile freiwillig an den Staat zu verkaufen. Aktionärsschützer und Experten begrüßen das Angebot. Kritik kam von der Opposition.