1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Bulgarischer Film gewinnt Sarajevo-Filmfestival

Der bulgarische Film "Mila vom Mars" (Mila ot mars) von Zornitsa Sophia hat das 10. Filmfestival von Sarajevo gewonnen. Der 95-minütige Spielfilm erhielt 25.000 Euro und die erstmals gestiftete Silberstatue "Herz von Sarajevo", teilte die internationale Jury am Samstagabend (28.8.2004) in der bosnischen Hauptstadt Sarajevo mit.

Der Film beschreibt den Versuch eines 16-jährigen Mädchens, durch die Analyse ihrer Mitmenschen und ihrer Umwelt, sich selbst zu finden. Der britische Regisseur Mike Leigh lobte als Juryvorsitzender die "Frische und filmische Originalität" des Beitrags.

Mehr als 100.000 Zuschauer hatten die 180 Filme des Wettbewerbs gesehen. Das Festival war während der Belagerung Sarajevos im jugoslawischen Bürgerkrieg ins Leben gerufen worden und beschäftigt sich vor allem mit den Problemen der Balkanländer wie Nationalismus und Krieg.

  • Datum 29.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Uzu
  • Datum 29.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Uzu