1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Bulgarien: anschaffen in Deutschland

Stoliponowo gilt als eines der größten Roma-Ghettos auf dem Balkan. Viele Frauen dort sehen für sich nur eine Perspektive - in Deutschland auf den Strich gehen.

Kein fließendes Wasser, keine Kanalisation und eine Arbeitslosigkeit von 90 Prozent. Die Lebensbedingungen sind bedrückend in Stoliponowo, einem Stadtteil der bulgarischen Stadt Plowdiw. Copyright: DW

In Stolipinowo müssen viele mit dem Geld aus Dortmund auskommen

Kein fließendes Wasser, keine Kanalisation und eine Arbeitslosigkeit von 90 Prozent. Die Lebensbedingungen sind bedrückend in Stoliponowo, einem Stadtteil der bulgarischen Stadt Plowdiw. Um dem Elend zu entkommen, arbeiten viele der Roma-Frauen in Dortmund als Prostituierte. Die Behörden haben zwar den Straßenstrich vor einem Jahr geschlossen, jedoch mit zweifelhaftem Erfolg. Seitdem fahren regelmäßig Kleinbusse zwischen Stolipinowo und Dortmund hin und her.